Infonachmittag – klassische Homöopathie im Notfall

Erste Hilfe durch klassische Homöopathie

„Die Notfallapotheke“

Ein Nachmittag zum
Lernen und Fragen stellen zur klassischen Homöopathie

Was ist zu tun bei:

Zeckenbiss, Bienenstich, Zahnschmerzen, Schnittverletzungen, Schlagverletzungen und Prellungen, traumatische Blutungen, Zerrungen, Verstauchungen und Brüchen, Augenverletzungen, traumatische Schocks, Verbrennungen, Insektenstiche, heftige allergische Reaktionen, Lebensmittelvergiftung, Reisekrankheiten.

Für die Reise, den Urlaub oder zu Hause

Es lohnt sich eine kleine Notfallapotheke parat zu haben

 Aber die Behandlung von akuten und chronischen Krankheiten:

z.B.

  • Kinderkrankheiten
  • Verhaltensauffällige Kinder (Hyperaktivität, Autismus)
  • Neurodermitis, Asthma und Heuschnupfen
  • Diabetes
  • Osteoporose, Rheuma, Schilddrüsenerkrankungen
  • Wechseljahresbeschwerden
  • Depressionen
  • Homöopathische Begleitung bei Krebserkrankungen

Gehört in die Hand eines erfahrenen Homöopathen