Einladung zur Wanderung: St. Gilgen am Wolfgangssee

Mystisch-magische Wanderungen: St. Gilgen am Wolfgangsee

Der Kaloku e.V. ist ein Verein, der sich die geomantische und kulturelle Erkundung des Berchtesgadener Landes und der weiteren Umgebung zum Ziel gesetzt hat.

Ihr seid herzlich eingeladen mitzuwandern!!

St. Gilgen am Wolfgangsee – Auf Mozarts Spuren

Wir besuchen die Mozartgedenkstätte und das Geburtshaus von Mozarts Mutter.

Im ehemaligen Bezirksgericht von St. Gilgen ist heute eine Gedenkstätte an die Mozarts eingerichtet. 

Das Gebäude wurde von Wolfgang Amadeus Mozarts Großvater als Pfleggericht erbaut. 1720 wurde Mozarts Mutter Anna Maria Walburga Pertl in diesem Haus geboren und verbrachte ihre ersten 4 Lebensjahre in St. Gilgen. Viele Jahre später, 1784, heiratete Wolfgangs Schwester Maria Anna Walburga Ignatia (“Nannerl“) einen Amtsnachfolger ihres Großvaters und wohnte im Haus, in dem ihre Mutter geboren worden war.

Nach der Besichtigung wandern wir am Wolfgangsee entlang.

Am Sonntag, der 24.06.2018

Wir starten um 12.30 Uhr in Bad Reichenhall.

Anmeldung unter 0 86 51 –  768 33 60

Das Mozarthaus in St. Gilgen (Quelle: https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=17817199)
Das Mozarthaus in St. Gilgen (Quelle: https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=17817199)

ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar