Gesundheitsbrief Juni “AMRITA – der Jungbrunnen”

Gesundheitsbrief Juni 2016

 .

Liebe Patienten, Klienten, Geschäftspartner und Anwender des 

galvanischen Heilstromes,

heute möchte ich über ein ganz ungewöhnliches Thema sprechen.

Laurence Gardner, ein international anerkannter Historienforscher und Genealoge schreibt in seinen Büchern über

AMRITA – ein göttlicher Nektar aus heiligen Gewässern, der als Jungbrunnen bezeichnet wurde

und erklärt damit die Langlebigkeit der Patriarchen im Alten Testament.

Er schreibt:

“Gesunde Körperzellen sind programmiert, sich im Laufe eines Lebens viele Male zu teilen, aber dieser Prozess der Teilung und Erneuerungen ist dennoch begrenzt. Irgendwann ist das Stadium erreicht, in dem keine Teilung mehr stattfindet, und dies läutet den Alterungsprozess ein. Das Teilungspotential wird durch „Kappen“ kontrolliert, die sich am Ende der DNS Stränge befinden und den Plastikspitzen am Ende von Schnürsenkeln ähneln. Diese Kappen sind die Telomeren. Jedes Mal, wenn sich eine Zelle teilt, geht ein Stückchen der Telomere verloren und der Teilungsprozess endet, sobald sich die Telomeren auf eine kritische Länge verkürzt haben. Danach bilden sich keine neuen Zellen mehr und der Zerfall beginnt.“

“Es hat also den Anschein, dass unsere DNS-Struktur die genetische Fähigkeit besitzt, dieses Antialterungsenzym zu produzieren; aber dieses Potenzial ist irgendwie „ausgeschaltet“ worden.“

Liebe Leser-Innen meines Gesundheitsbriefes,

und das ist das wunderbare an Nu Skin und seinen Produkten mit „ ageLOC“. Darin ist ein Enzym enthalten, welches Laurence Gardner in seinen Büchern beschreibt. Ein Enzym, welches ein Geschenk ist,

welches wir jeden Tag dank Nu Skin benutzen und auch mit dem galvanischen  Feinstrom einströmen lassen können, um die Zellalterung bei uns selbst aufzuhalten.

Hinter NuSkin und dessen Produkten stehen Wissenschaftler mit ihren Forschungen. AgeLOC von Nu Skin blockiert das Enzym arNOX,  welches genau diese oben beschriebene Zellalterung deutlich verlangsamt.

Nicht nur äußerlich, auch innerlich.

Es gibt von Nu Skin (Pharmanex) ageLOC R 2 und in Amerika nun auch ageLOC youth für die innere Anwendung der „Blockierung“ der  Zellalterung;

sowie kosmetische Produkte, die durch den galvanischen Feinstrom jede Zelle im Körper erreichen und somit überall die Zellalterung minimieren wie:

ageLOC Body Shaping gel, ageLOC Dermatic-Effects, das ageLOC Hautpflegesystem mit Radiant Day – Cleans & Tone –  Transforming night –  Future Serum –  Tru Face Essenece Ultra.

Seit über zwei Jahren benutze ich selbst R 2 sowie die kosmetischen Produkte zur Entgiftung (natürlich auch für die Schönheit), regelmäßig. Den Unterschied merke ich nach dieser Zeit gewaltig.

Ich fühle mich nicht mehr wie 60 und ich denke, ich sehe auch nicht so aus. Seit zwei Monaten nehme ich nun auch ageLOC Youth, welches wir in Amerika bestellen, da es in Deutschland nicht erhältlich ist.

Wie ich mich fühle, möchte ich in poetischen Worten ausdrücken. Mit meinen eigenen Worten kann ich es einfach nicht so gut:

„Ich spüre AMRITA, den Tau der Lilie und den Nektar der Göttin, als AMBROSIA der Unsterblichkeit und des Jungbrunnens in mir.“  

Viel Spaß und Freude bei der Verjüngung eures Körpers und Geistes mit Nu Skin und seinen Produkten .

Herzlichst Eure

Claudia Schaubruch
.
Naturheilpraxis 

Claudia Schaubruch

Wittelsbacherstraße 9

83435 Bad Reichenhall

0049 (0)8651 9657840

ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar