“Schützt unsere schöne Heimat” – Leserbrief zum Baumfällskandal

Leserbrief zum Artikel “Eine Ersatztanne für St. Zeno” vom 28.02.17 im Reichenhaller Tagblatt

“Ich bin gebürtige Reichenhallerin und schon seit 47 Jahren glücklich in unserer wunderschönen Heimat. was ich in den vergangenen Jahren verändert hat, ist besorgniserregend. Wo ich früher mit meinem Pony durch den Wald geritten bin, steht strecken weise heute gar kein Baum mehr. Sicherlich ist Holz ein erneuerbarer Rohstoff und zum Leidwesen unserer Baumriesen noch dazu sehr wertvoll.

Nach Aussage der Behörden handelt es sich um den Zuschnitt der Eschentriebe. Warum fielen dann zahllose Buchen und Eichen? Naturschutz heißt, wie es der Name bereits in sich trägt, Schutz der Natur. Wenn wir weiterhin unserer kostbaren Natur mehr nehmen, als wir zuführen, brauchen wir nicht mehr stolz auf unsere Heimat zu sein, wo es derzeit aussieht wie nach einem Tornado. Schützt bitte endlich unsere schöne Heimat und damit unsere Tiere und auch uns Menschen.”

Evi Reimer, Bad Reichenhall

ähnliche Beiträge