Trauermarsch zu Ehren der Linde in Marzoll am 25. Februar ’20

Trauermarsch zu Ehren der Linde in Marzoll

B9615394-78D1-467C-864B-9D2652197735

  • Auf dem Faschingsumzug in Bad Reichernhall
  • Am Dienstag, den 25. Februar, Treffen um 13 Uhr
  • Treffpunkt an der Alten Saline, Bad Reichenhall
  • Dresscode: schwarz, als Trauergast

Die Linde in Marzoll — auf dem Gelände des neuen Kindergartens in Marzoll bei Bad Reichenhall wuchs sie viele Jahre lang zusammen mit anderen Bäumen, spendete Schatten und Luft und hätte mit einem langen, gesunden Leben die Reichenhaller Bürger noch viele Jahre lang bereichert. 

Ursprünglich hätte die Linde dort auch weiter stehen bleiben sollen, doch der Stadtrat beschloß am Dienstag spontan die Fällung der Linde, die am Freitag Nachmittag sofort umgesetzt wurde. Gründe dafür waren Fehler in der Bauplanung und generelle Bedenken, Kinder in der freien Natur unter Bäumen spielen zu lassen. 

Liebe Linde, wir werden dich vermissen, ebenso wie die vielen alten gesunden Bäume, die dem Abholzwahn in unserer Heimat zum Opfer gefallen sind. 

Um unserer Trauer Ausdruck zu verleihen, tragen wir die alte Linde als Gruppe beim Reichenhaller Faschingsumzug gemeinsam zu Grabe und laden herzlich alle ein, mitzumachen — kommt ganz  in schwarz, schließt Euch dem Umzug als Trauergast an und laßt uns gemeinsam ein Zeichen gegen die Zerstörung unserer Heimat setzen!  

Wir treffen uns am 25. Februar um 13 Uhr an der Alten Saline in Bad Reichenhall. 

Bitte kommt ganz in schwarz und meldet Euch, falls möglich, vorher bei Christian Kessel von der Bauminitiative Bad Reichenhall (+49 (0) 176 43 00 59 45), um die Koordination zu erleichtern.

ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar